Leica Enthusiast Podcast

Der deutsche Leica (M) Podcast mit Michel Birnbacher

Galeristin Olivia Huk: die neue Ausstellung mit Aurélien Longo

Aurélien Longo - Neue Ausstellung in der Leica Galerie Nürnberg

12.04.2024 38 min

Zusammenfassung & Show Notes

Oliva Huk ist Galeristin in der Leica Galerie Nürnberg.
Wir sprechen über das vergangene Jahr und die kommende Ausstellung von Aurélien Longo.

Am 26. April ab 18 Uhr eröffnet die Leica Galerie Nürnberg die Ausstellungmit dem französischen Fotografen Aurélien Longo: "The pace of spaces".

Links zum erwähnten Buch (Vorbestellung/Bestellung) und kostenfreie Anmeldung zur Vernissage in den Shownotes der Episode.

eMail-Adresse Olivia Huk:
olivia.huk@leica-store-nuernberg.de


Die KI hat folgende Punkte im Gespräch als Takeaways erkannt die unbearbeitet übernommen wurden:
  • Die Leica Galerie in Nürnberg präsentiert eine Vielzahl von Ausstellungen mit renommierten Fotografen sowie aufstrebenden Talenten.
  • Die Auswahl und Hängung der Bilder in den Ausstellungen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Fotografen, um eine aussagekräftige und ansprechende Präsentation zu gewährleisten.
  • Die Galerie erhält regelmäßig Anfragen von Fotografen, die ihre Arbeiten ausstellen möchten, jedoch muss ein Bezug zur Leica-Fotografie vorhanden sein.
  • Die kommende Ausstellung von Aurélien Longo zeigt seine beeindruckenden Aufnahmen aus Japan, die durch ihre warmen Farben und Kompositionen faszinieren. Der Bildband zur Ausstellung umfasst über 200 Seiten und enthält viele Texte.
  • Es werden drei japanische Konzepte behandelt, die die Bilder verstärken sollen.
  • Der Analog Store in Fürth bietet Entwicklungen von analogen Filmen an.
  • Es wird im Herbst noch zwei weitere Ausstellungen geben.
  • Es sind zukünftige Galeriegespräche und Workshops geplant.

-- Werbung --

Eine Leica M muss man sich erarbeiten: http://www.work-the-m.de
Kommende Termine:

NEUE Workshops gemeinsam mit Herbert Piel:
  • 13.-16.3.2025 Venedig mit Leica M und 50mm [zum Workshop ->
  • 22.-25.5.2025 Paris - Mit der Leica M auf den Spuren der ikonischen Leica Fotos [zum Workshop ->
------------------------------

Linksammlung:

Leica Galerie Nürnberg:
https://www.leica-store-nuernberg.de/c/galerie

eMail-Adresse Olivia Huk:
olivia.huk@leica-store-nuernberg.de


Link zur aktuellen Ausstellung:
https://www.leica-store-nuernberg.de/c/galerie/aktuelle-ausstellung

Newsletter/Verteilerliste Leica Store Nürnberg um über Veranstaltungen informiert zu werden:
https://www.leica-store-nuernberg.de/i/newsletter


26.04.2024 Vernissage "The pace of spaces" mit Aurélien Longo
https://www.leica-store-nuernberg.de/p/26-04-2024-vernissage-the-pace-of-spaces-mit-aurelien-longo

Vorbestellung/Bestellung zum erwähnten Bildband:
Aurélien Longo - The pace of spaces
https://www.leica-store-nuernberg.de/p/aurelien-longo-the-pace-of-spaces



Die kommende Ausstellung:
„The pace of spaces“ - Aurélien Longo

Aurélien Longo zeigt uns ein Japan, das Touristen nicht zu sehen bekommen. Er war einer der wenigen Menschen weltweit, die während der globalen Pandemie reisen durften. Durch sein Arbeitsvisum konnte er Japan so kennenlernen, wie es kaum jemand erfahren wird, nämlich menschenleer. Er konnte sich so auf seine fotografischen und künstlerischen Fähigkeiten konzentrieren.


Summary durch KI erstellt und nicht bearbeitet:

In dieser Episode sprechen Michel Birnbacher und Olivia Huk über vergangene und kommende Ausstellungen in der Leica Galerie in Nürnberg. Sie reflektieren über vergangene Ausstellungen von Fotografen wie Joe Greer, Wolfram Reuter, Jürgen Schadeberg und Andreas Jorns. Olivia stellt auch die aktuelle Ausstellung von Nathela Grigalashvili vor, die ein Lebensprojekt der georgischen Fotografin zeigt. Sie diskutieren auch die Auswahl und Hängung der Bilder in den Ausstellungen sowie die Anfragen von Fotografen, die in der Galerie ausstellen möchten. Schließlich geben sie einen Einblick in die kommende Ausstellung von Aurélien Longo, einem französischen Fotografen, der in Nürnberg lebt und arbeitet. Die Ausstellung zeigt seine Aufnahmen aus Japan, die durch ihre warmen Farben und Kompositionen beeindrucken. 

In diesem Teil des Gesprächs geht es um den Bildband und die Ausstellung, die im Leica Store Nürnberg stattfinden wird. Der Bildband umfasst über 200 Seiten und enthält viele Texte. Es werden auch drei japanische Konzepte behandelt, die die Bilder verstärken sollen. Der Bildband wird zur Ausstellung erscheinen. 

Es wird auch über den Analog Store in Fürth gesprochen, der zum Leica Store gehört und Entwicklungen von analogen Filmen anbietet. Es wird erwähnt, dass es im Herbst noch zwei weitere Ausstellungen geben wird. Es wird auch über zukünftige Galeriegespräche und Workshops gesprochen.



Wenn der Podcast gefallen hat: 
Erzählen Sie es weiter und hinterlassen Sie gerne einen Kommentar! Eine kleine Spende hilft die Kosten der Produktion zu decken!
[
Link zu PayPal]  

------------------------------
WORK THE M - Lernen Sie Ihre M noch besser kennen! 
------------------------------
Städte-Workshop
https://www.leica-enthusiast.de/fotoreisen/
------------------------------



Feedback

Ihnen gefällt der Podcast? Sie wollen was los werden? Gerne können Sie hier Ihre Bemerkungen eingeben:

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts